Eröffnung: »Evangelium weltweit!«

Ein Bischof aus Indien und ein Oberkirchenrat aus Stuttgart eröffnen das Landesmissionsfest 2016 gemeinsam! Herzliche Einladung dazu in die Wachsende Kirche am Samstag, 11. Juni um 16 Uhr.

Eröffnung

Bischof Jeevan Komanapalli und Oberkirchenrat Prof. Dr. Ulrich Heckel laden dazu ein, zu staunen und zu feiern, was die »Gute Nachricht«, das Evangelium, weltweit schon verändert hat – und bis heute verändert!  Ein Bläserensemble aus dem Kirchenbezirk Nagold sorgt für festliche Klänge in der offenen grünen Kirche. Anschließend finden Workshops in der Umgebung statt.

(Parkmöglichkeiten: Parkhaus Waldach-Passage, Freudenstädter Straße)

Workshops am Samstag ab 17 Uhr

Ort: Stadthalle, Burgstraße 18

Vom Glauben reden

Karl-Heinz Essig, Missionarische Dienste

Mit anderen Menschen über den Glauben zu reden, ist für viele Christen eine Herausforderung. Der Workshop nimmt biblische Impulse auf, verbindet Lebensthemen und Glaubensthemen miteinander.

Niemand flieht ohne Grund: Fluchtursachen und ihre Bekämpfung

Bernd Lutz, Leiter »Christliche Fachkräfte International«

Wann würden Sie fliehen? Was würde sie zum Bleiben motivieren? Von Projekt­partnern und unseren Mitarbeitern in den Herkunfts- oder Nachbarstaaten hören wir immer wieder aufs Neue von den Beweggründen und Schicksalen der Flüchtlinge. Diese Hintergründe zu kennen, öffnet Augen, Herz und Verstand für die Hilfe, die so dringend benötigt wird – körperlich und geistlich.

Flüchtlinge auf der Suche nach Heimat 

Dr. Andreas Kümmerle, Württembergische Evangelische
Arbeitsgemeinschaft für Weltmission 

Podiumsgespräch mit Flüchtlingen, Vertretern aus der Landeskirche und den Kommunen stellen sich der Frage, wie Flüchtlinge in unseren kommunalen und kirchlichen Gemeinden eine Heimat finden können.

Mit Kirchenrat Klaus Rieth, Stuttgart, Dekan Ralf Albrecht, Nagold, Mitgliedern aus dem Arbeitskreis Asyl sowie der Diakonischen Bezirksstelle Nagold. 

Mit Dr. Hanna Josua, Evang. Ausländerseelsorge und Arabische Evangelische Gemeinde (AEG) sowie Issam Gerbaka (ebenfalls AEG).
Musik: »Bland Malla«, Damaskus, Syrien 

Hilfe zur Selbsthilfe 

Dr. Bernhard Walter, Brot für die Welt 

Brot für die Welt arbeitet im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit mit vielen kirchlichen Werken zusammen. Ein Schwerpunkt ist dabei die Ernährungs- und Agrarpolitik.

Musik mit Mission – Zwei musikalische Highlights am Samstagabend in Nagold

DJ Faith

Am Samstag ab 20 Uhr präsentiert DJ Faith am Anker-Beach in Nagold ein pulsierendes Musikset mit einer Show voller Power, treibender Beats und Animation. Säkulare wie christliche House- und Chartmusik werden von ihm mit begeisternden Impulsen auf der Tanzfläche vereint. Den Stuttgarter René Böckle aka DJ Faith treibt dabei der Wunsch, Glaube, Liebe und Hoffnung mit jeder Menge Spaß auf der Tanzfläche zu vereinen. Mit seiner Show begeistert er deutschlandweit Jugendliche und Erwachsene.

Ulrich Weinhold von »Co-Workers International« wird herausfordernde Impulse geben. Bei schlechtem Wetter legt DJ Faith in Gregors Tanzschule auf, Leonhardstraße 21.

Musik mit Mission 

Hiskia-Crossover-Oratorium 

Das Hiskia-Crossover-Oratorium »Die Toten sollen leben« beginnt am Samstag um 19 Uhr in der Stadtkirche Nagold.

Bezirkskantorin Eva-Magdalena Ammer leitet das spektakuläre Oratorium, das von Christoph Schönherr komponiert wurde. Die Kantorei Nagold, das Kantatenorchester Nagold und großartige Solisten wirken mit. Und Sie sind eingeladen!

Ein musikalischer Abend für Jung und Alt, für Klassik und Pop und allerhand dazwischen.